Vom 12. - 21. September 2010 kamen in Münster die Generalleitung und einige Mitglieder der Provinz- und Regionalleitungen einschließlich der Ökonominnen zusammen. Die Leitungskonferenz findet alle zwei Jahre statt und widmet sich Themen, die für die Kongregation von Bedeutung sind. Dieses Mal tagte die Konferenz parallel und in Verbindung mit der Internationalen Ökonominnenkonferenz (siehe gesonderter Beitrag).

Das Thema beider Konferenzen war "Unsere Zukunft gestalten ..." und die Internationale Leitungskonferenz hat viele Facetten der Kongregationsanalyse in diesem Zusammenhang diskutiert: die Antworten aus dem Kongregations-Fragebogen und die im Nachgang geführten Gespräche innerhalb der Schwesterngemeinschaften in den Provinzen und der Region, die Bewertung der Finanzlage der Kongregation, Leitungsfragen und die Vorbereitung auf das Generalkapitel 2012.

Die Eröffnungs- und Schlussrituale stellten das Thema in den Kontext einiger Textstellen aus der Heiligen Schrift um die Gestalt des Töpfers (Jesaja 64, 7 oder 8, Jeremia 18, 2-4, 2. Korinther 4, 7) und der Mitgestaltung (co-creation) unserer Zukunft innerhalb der Kongregation.

weitere Bilder